Drey Verlag

fotodreyverlag_k

 

 

 

 

 

 

v.l.: Markus Manfred Jung, Franz Handschuh, Wendelinus Wurth

Der Drey-Verlag ist ein Verlag aus der Regio für die Regio. Dass der Verlagsort die Schwarzwaldgemeinde Gutach ist, passt ins Konzept. Die meisten unserer Autoren stammen aus dem Dreieck Straßburg-Basel-Konstanz, dem Dreyeckland, dem sich der Verlag auch grenzüberschreitend verpflichtet fühlt. Diese Verbundenheit spiegelt sich im Verlagssignet, das zwei Drittel eines Maßwerks über dem Namen trägt, angelehnt an die drei Münster in Konstanz, Basel und Straßburg. Darüber hinaus verweist der Name auch auf Markus Manfred Jung, Franz Handschuh und Wendelinus Wurth, die den Verlag im Jahre 1995 gründeten.

Wir vom Drey-Verlag fühlen uns vor allem der regionalen Literatur, der Lyrik und der Mundart verpflichtet, was die Jury des baden-württembergischen Preises für literarisch ambitionierte kleinere Verlage bei der Vergabe des Preises 2006 an den Drey-Verlag besonders herausstellte. Wir legen Wert auf handwerklich solide und optisch wie haptisch ansprechende Bücher.